Aktuelles
wichtige Information!
Impressum
Kontakt
Download
Aktuelles
Impressum
Kontakt
Download
Aktuelles
Impressum
Kontakt
Download
Aktuelle Informationen, Vorankündigungen und Berichte
  Hinweis für Handy- und Smartphone-Nutzer:
Einige Benutzer haben das  Problem, die Untermenüs aus der Menüleiste aufzurufen.
Lösung: An das Ende der Menüleiste zum Menüpunkt Sitemap gehen. Dort können alle Menüpunkte strukturiert ausgewählt werden.

  Corona-Info:

Je nach Stand der geltenden Coronaverordnung können Wanderungen ausfallen oder verschoben werden. Informieren Sie sich bitte mit den Wanderführern Danke!


Die Geschäftsstelle des Schwarzwaldvereins Ortsgruppe Wettersbach bleibt weiterhin geschlossen. Telefonisch sind wir derzeit nur über die Telefonnummer 0721/450883 zu erreichen.
  Adressenänderung der Geschäftsstelle:
Kirchstaig 3, 76228 Karlsruhe, Tel.: 0721/450883
Bitte ändern Sie Ihre Unterlagen.
  Die für den 5.3.2021 vorgesehene Jahreshauptversammlung muss auf einen noch zu bestimmenden Termin verlegt werden.
   
Allgemeines
  Adressenänderungen:
Um die Verwaltungsarbeit zu erleichtern, bitten wir, bei Namensänderungen oder Wohnungswechsel unbedingt die Geschäftsstelle  OG Wettersbach  zu informieren. Schön wäre es auch, wenn Sie auch Ihre gültige E-Mail-Adresse mitteilen würden.
Sie ersparen uns viel unnötige Verwaltungsarbeit und Kosten. Bitte benutzen Sie hierzu unser Kontaktformular. Vielen Dank.
  Vereinszeitschrift "der Schwarzwald"
In der letzten Hauptversammlung wurde beschlossen, dass der Versand der Vereinszeitschrift "der Schwarzwald" aus Kostengründen entfällt. Exemplare sind im Vereinsheim zur Einsicht ausgelegt.
Wer sich diese aus dem Internet herunterladen will, kann dies über den Link des Hauptvereins machen.
   
Aktuelles
Impressum Datenschutz Kontakt Download
Neu! Genuss- Radfahren
  Wir bieten angenehme Tagestouren an. Einerseits wollen wir uns etwas bewegen, andererseits auch gemütliche Wege und reizvolle Landschaften kennen lernen. Das lässt sich gut mit einem Pedelec bei geringer Motor- unterstützung oder sportlicher nur mit Muskelkraft machen. Also nicht so schnell wie möglich die Berge rauf, sondern Landschaft sehen und erle- ben. Ab und zu ein Halt und ein Blick rundum entspannen. Eine Einkehr sollte eingeplant sein.

Ich
habe seit einiger Zeit die Vorzüge eines Pedelecs ausprobiert und ich denke, es gibt gleich Gesinnte. Wir wollen es gemütlich angehen; deshalb sind auch Radfahrer ohne Motorunterstützung herzlich willkommen.

Walter Burchhardt
  Benutzen Sie immer einen Fahrradhelm!